Stille Straße

Dokumentarfilm:

Am Samstag 28.07.2012 sendete der rbb den Dokumentarfilm von Jana Göbel Die rebellischen Rentner von Pankow.

Video in der rbb-Mediathek (ca. 30 Min.)

Presseerklärungen:

Presseerklärung der Stillen Straße vom 17.07.2012

Presseerklärung der SPD Berlin-Nordost vom 26.07.2012

Presseerklärung der Stillen Straße vom 26.07.2012

Presserklärung des Bezirksamtes vom 27.07.2012

„Aufruf zum Miteinander“ der Stillen Straße vom 01.08.2012

Petition:

Link zur Online-Petition http://www.change.org/de/Petitionen/senioreneinrichtung

Presse:

Bericht in der rbb Abendschau (Video-Podcast) – 29.06.2012

Seniorenzentrum in Pankow besetzt (rbb Radio 88,8) – 29.06.2012

Rentner besetzen Freizeitstätte (taz) – 29.06.2012

Wut-Rentner besetzen ihren Club (Kurier) – 29.06.2012

Protest-Senioren als Hausbesetzer (Berliner Zeitung) – 30.06.2012

Senioren besetzen Freizeitstätte (Berliner Morgenpost) – 29.06.2012

Mit Schlafsack und Matratze ins Klubhaus (ND) – 30.06.2012

Senioren besetzen ihre Villa (Pankower Allgemeine Zeitung) – 30.06.2012

Hausbesetzung in Berlin-Pankow (indymedia) – 30.06.2012

Senioren besetzen Haus (linksunten) – 29.06.2012

Hausbesetzung der Senioren in der Stillen Straße (Mietenstopp) – 29.06.2012

Wir bleiben bis der Bagger kommt (Prenzlberger Stimme) – 30.06.2012

50 Senioren besetzen Rentner-Treff (BILD) – 02.07.2012

Rentner halten Besetzung aufrecht (taz) – 02.07.2012

Soli-Welle für die Wut-Rentner (Berliner Kurier) – 02.07.2012

Seniors protest closing of Berlin club (upi.com United Press International – Washington D.C.) – 02.07.2012

Occupy in Grau (ZDF Video) – 03.07.2012

Rentner besetzen Villa in Berlin (Hamburger Morgenpost) – 03.07.2012

Wut-Senioren besetzen ihre Villa in Pankow (BZ) – 03.07.2012

Warum Senioren eine Villa in Berlin besetzen (WAZ) – 03.07.2012

Wütender Seniorenclub besetzt Berliner Villa (Welt) – 03.07.2012

Ganz Berlin drückt ihnen die Daumen (Berliner Kurier) – 03.07.2012

Rentner besetzen Berliner Villa (Augsburger Allgemeine) – 03.07.2012

Berliner Rentner besetzen Seniorenklub (Göttinger Tageblatt) – 03.07.2012

Occupy Seniorenklub: Berliner Rentner besetzen Villa (Märkische Oderzeitung) – 03.07.2012

Rentner-Occupy in Berlin (Rentner-News) – 04.07.2012

Wie Berliner Rentner zu Hausbesetzern wurden (Berliner Morgenpost) – 03.07.2012

Berliner Rentner besetzen Villa in Pankow (immonet) – 03.07.2012

Rentner-Gang besetzt Berliner Seniorenklub (SHZ.de) – 03.07.2012

Hausbesetzer im Rentenalter (Berliner Morgenpost) – 04.07.2012

Occupy Seniorentreff (Welt) – 04.07.2012

Besetzte Seniorenbegegnungsstätte (rbb Radio) – 04.07.2012

Hausmeisterbesuch sorgt für Eskalation (Welt) – 04.07.2012

Senioren bleiben standhaft (Berliner Zeitung) – 04.07.2012

Wilde Rangelei um einen Schlüssel (Berliner Kurier) – 04.07.2012

Hausmeister attackiert – Bezirk zeigt Berliner Senioren an (Berliner Morgenpost) – 04.07.2012

Occupy im Seniorenclub (Märkische Allgemeine) – 04.07.2012

Rentner besetzen Haus in Berlin (Thüringer Allgemeine) – 04.07.2012

Seniorenclub besetzt Mielke-Villa in Berlin (Thüringer Allgemeine) – 04.07.2012

Berliner Rentner besetzen Freizeitstätte (n-tv) – 04.07.2012

Seniorenclub: Hausmeisterbesuch verunsichert Besetzer (Märkische Oderzeitung) – 04.07.2012

Es passierte vor dem Kaffeeklatsch (BILD) – 05.07.2012

„Die Bevölkerung verwöhnt uns!“ (junge Welt) – 05.07.2012

Senioren als Villenbesetzer in Berlin – Altes Haus  (Spiegel.de) – 05.07.2012

Retirees Occupy Community Center in Berlin (Spiegel Online International) – 06.07.2012

Senioren-Occupy (taz) – 05.07.2012

80-Jährige gehen auf die Barrikaden (blick.ch) – 06.07.2012

Unterstützung für rüstige Hausbesetzer (Berliner Zeitung) – 06.07.2012

Rentner besetzen Villa in Berlin-Pankow (MDR Brisant) – 06.07.2012

Ruheständler als Hausbesetzer (Welt) – 06.07.2012

Rentner lassen nicht locker (RBB Abendschau) – 06.07.2012

Ruheständler als Hausbesetzer (Freie Presse) – 06.07.2012

Solche Hausbesetzer hat die Welt noch nicht gesehen (Süddeutsche Zeitung) – 06.07.2012

Politiker Wolf kocht für Hausbesetzer (Bild.de) – 06.07.2012

Ruheständler als Hausbesetzer (Die Rheinpfalz) – 06.07.2012

Berliner Rentner besetzen Villa (Stern.de) – 07.07.2012

Renterrebellen bleiben stur (Junge Welt) – 07.07.2012

Senioren geben nicht auf (Neues Deutschland) – 07.07.2012

Rummel in der Stillen Straße (Nürnberger Nachrichten) – 08.07.2012

Die Wutbürger von Pankow (Frankfurter Rundschau) – 09.07.2012

Berliner Rentner besetzen Villa (Hamburger Abendblatt) – 09.07.2012

Wir machen Politik, Alter (taz) – 09.07.2012

„Die hielten uns für senil“ (Interview mit Doris Syrbe in der taz) – 09.07.2012

Die Wutbürger von Pankow (Berliner Zeitung) – 09.07.2012

Quand les seniors se transforment en squatters (RFI Radio France Internationale – FR) – 09.07.2012

Rentner-Hausbesetzer protestieren bei Filmpremiere (Berliner Mogenpost) – 10.07.2012

Seniorenprotest – Hausbesetzer in Pankow harren aus (Märkische Oderzeitung) – 10.07.2012

Betagte Hausbesetzer protestieren bei Filmpremiere in Berlin (Märkische Oderzeitung) – 10.07.2012

Senioren-Hausbesetzer in Pankow harren weiter aus (rbb Nachrichten) – 10.07.2012

Ein Dutzend Rentner im Himmel (Berliner Zeitung) – 11.07.2012

Ergraute Besetzer (Deutchlandradio Kultur) – 11.07.2012

Rentner-Protest in Pankow (Der Tagesspiegel – Video) – 11.07.2012

Berliner Rentner demonstrieren bei Filmpremiere (Stern.de) – 11.07.2012

Freikarten für Protest-Rentner (Berliner Zeitung) – 11.07.2012

Lautstarker Protest in der Stillen Straße (Berliner Woche, S.3) – 11.07.2012

Der Wert der Alten (taz) – 12.07.2012

Pankow muss rechnen (taz – Kommentar) – 12.07.2012

Die Occupy-Omas von Pankow (Stuttgarter Zeitung) – 12.07.2012

Wutbürger stellt man sich anders vor (Stuttgarter Zeitung) – 12.07.2012

Gregor Gysi auf Durchhalte-Visite (Berliner Kurier) – 12.07.2012

Seniorentreff weiter besetzt (rbb Video) – 12.07.2012

Bei Räumung Gysi anrufen (Neues Deutschland) – 13.07.2012

Die neue Hausbesetzergeneration (Badische Zeitung) – 14.07.2012

Rentner besetzen Villa in Berlin (Saarbrücker Zeitung) – 14.07.2012

Die Ungehorsamen (Berliner Zeitung) – 14.07.2012

„Den Schlüssel geben wir nicht ab, und den Löffel noch lange nicht“ (Bild am Sonntag.de) – 15.07.2012

Berlyne – neeilinis pasipriešinimas valdžiai (Politika – LT) -15.07.2012

Architekt stärkt Position der Besetzer (Neues Deutschland) – 16.07.2012

Pankows renitente Rentner werden Medienstars (Berliner Morgenpost) – 16.067.2012

Mit Postkarten gegen die Gentrifizierung (Tagesspiegel) – 16.07.2012

Krasse krakers brengen Berlijns bestuur in verlegenheid (De Standaard  Brüssel  – B) – 16.07.2012

 ‘Tot aan de horizon, dan links!‘ (De Standaard  Brüssel  – B) – 16.07.2012

Bericht aus der Stillen Straße (rbb Radio 88.8) – 17.07.2012

Freier Träger für Seniorenfreizeitstätte?  (Neues Deutschland) – 17.7.2012

Dans la famille indignés, je demande… les vieux ! (Courier Internationale sowie Le Quotidien, L’Union, L’Ardennais, Paris Normandie, Courrier de l’Ouest, Le Journal du Centre, La Montagne verbreitet durch AFP Agence France Presse – FR) – 17.07.2012

Keine Lösung in Sicht (Berliner Woche, S.1) – 18.07.2012

Bei Senioren klingelts nicht mehr (taz) – 18.07.2012

Funkstille in Pankow (Berliner Zeitung) – 18.07.2012

Rentner-Hausbesetzer gehen jetzt online (Berliner Morgenpost) – 19.07.2012

Berlin’s oldest squatters in town defend threatened community centre (The Guardian – UK) – 20.07.2012

Jasmin Tabatabai liest in der Stillen Straße (rbb Abendschau) – 21.07.2012

Oma und Opa organisieren Occupy im Berliner Seniorenklub (Der Standard – AT) – 22.07.2012

Retraités et squatters pour défendre leur club de loisirs à Berlin (Les Nouvelles de Tahiti – La Polynésie Française) – 22.07.2012

Jasmin Tabatabai – Macht sich für Rentner stark (tikonline.de) – 23.07.2012

Schauspielerin Jasmin Tabatabai kämpft für Berlins Rentner (ok-magazin.de) – 23.07.2012

Jasmin Tabatabai macht sich für Rentner-Hausbesetzer stark (klatsch-tratsch.de) 23.07.2012

Jasmin Tabatabai macht sich für Rentner stark (bospace.de) – 23.07.2012

Jasmin Tabatabai hilft Rentnern (spielfilm.de) – 23.07.2012

Kino-Star Jasmin Tabatabai kämpft für Protest-Rentner (BILD) – 23.07.2012

Retraités et squatters pour défendre leur club de loisirs à Berlin (La Provence – FR) – 23.07.2012

Insolite. Des retraités berlinois défendent leur squat (Le Progrès – FR) –    23.07.2012

Retraités et squatters pour défendre leur club de loisirs à Berlin (RTL Belgique – B) –  23.07.2012

Retraités et squatters pour défendre leur club de loisirs à Berlin (Yahoo! Québec Canada) – 23.07.2012

Jasmin Tabatabai kämpft für Senioren (Berliner Morgenpost) – 24.07.2012

Berlin: Des retraités défendent leur club de loisirs (DNA – Dernières Nouvelles d’Alsace  – FR) –  24.07.2012

Berlin – Streit um Seniorentreff (ZDF heute) –  26.07.2012

Seniorentreff weiter besetzt (rbb zibb) – 26.7.2012

Stille Strasse 10, Pankow (Freitag) – 26.07.2012

Histoire du Monde: un squat un peu spécial (Radio-Télévision Belge – B) –  27.07.2012

Radiobeitrag ebd.

SPD macht Club-Besetzern keine großen Hoffnungen (Berliner Kurier) – 27.07.2012

Freier Träger soll Seniorentreff Stille Straße retten (Berliner Morgenpost) – 27.7.2012

Pankow: Streit um Begegnungsstätte Stille Straße – Bezirksstadträtin wirft Rentnern „massivem Druck“ vor (Berliner Umschau) – 27.7.2012

Die Rentner von Pankow (rbb Abendschau) – 27.7.2012

Freier Träger für Seniorenfreizeitstätte? (Neues Deutschland) – 27.07.2012

Besetzte Senioren-Freizeitstätte in Pankow (BZ) – 29.07.2012

Besetztes Klubhaus für Senioren als Hort des Widerstandes (Tagesspiegel) – 29.07.2012

Ein Zwischenruf zu Denkanstößen von Barbara John (Tagesspiegel) – 29.07.2012

Rettungsplan für Pankower Wut-Rentner (Berliner Kurier) – 30.07.2012

Berlin verscherbelt sein Tafelsilber (Neues Deutschland) – 30.07.2012

Idee für Wut-Rentner (Berliner Zeitung) – 30.07.2012

Aufstand der Senioren – ein bisschen Rebellion ; Interview mit Barbara John und Heidi Knake-Werner (taz) –   01.08.2012

Lesen für Hausbesetzer (Neues Deutschland) – 02.08.2012

Bei den Senioren liegen die Nerven blank (Berliner Zeitung) – 02.08.2012

Lösung im Streit um Pankower Seniorentreff in Sicht (rbb Radio) – 02.08.2012

Freie Träger wollen Senioren-Treff (Berliner Kurier) – 02.08.2012

Stille Straße – Erster Lösungsvorschlag?( rbb Abendschau) – 02.08.2012

Linke entdeckt ihre neue Liebe zu alten Hausbesetzern (Berliner Morgenpost) – 03.08.2012

Für Pankow zu teuer (Welt) – 03.08.2012

Zukunft des besetzten Seniorentreffs weiter in der Schwebe (Welt) – 03.08.2012

Investor für den besetzten Seniorentreff? (BZ) – 03.08.2012

Rentner retten fürs Image (Welt) – 03.08.2012

Hoffnung für die Hausbesetzer-Rentner (Märkische Allgemeine) – 03.08.2012

Berlin’s Oldest Squatters Take a Stand for Their Social Club  (NAHARNET  Libanon) –  03.08.2012

Berlin’s oldest squatters take a stand  (Gulf News  Dubai) –  03.08.2012

Volkssolidarität interessiert an besetztem Seniorentreff (Tagesspiegel) – 04.08.2012

Alt-Besetzer in Sorge um die Enkel (Neues Deutschland) –  04.08.1012

Berlin’s oldest squatters take a stand for their social club  (DAWN NEWS  Pakistan)  –  04.08.2012

Berlin’s oldest squatters take a stand for their social club   (ARAB NEWS  Jeddah Saudi Arabia)  – 04.08.2012

Berlin’s oldest squatters take a stand for their social club  (The Sunday Times Singapore) – 04.08.2012

Berlin’s oldest squatters take lessons from Occupy to save social club (The Australian) –  04.08.2012

Berlin’s oldest squatters take a stand for their social club  ( Malaysian sin chew Malaysia)  –  04.08.2012

FEATURE: Berlin’s oldest squatters take stand for social club  ( TAIPEI TIMES Taiwan) –  05.08.2012

RTL aktuell: Die ‚Occupy Senioren‘ von Berlin Pankow  (RTL) – 06.08.2012

Are these German protesters the world’s oldest squatters? (NBC USA) –  07.08.2012

Besetzer des Rentnertreffs kommen in den Ausschuss (Berliner Zeitung) – 08.08.2012

Hausbesetzer in Pankow – Finanzausschuss (rbb Abendschau) -09.08.2012

Oldies halten Pankow auf Trab (taz) – 10.08.2012

Sie kämpfen für ihren Treff: Rentner halten Haus in Berlin besetzt (Westdeutsche Zeitung)  – 10.08.2012

Wie der Linke Gysi für Frau Syrbe sorgt (Welt)  – 10.08.2012

Protest mit Alt und Jung (Neues Deutschland – Seite 1 Aufmachung) –  10.08.2012

Stille Straße: Verantwortung erfolgreich abgegeben (Prenzlberger Stimme) – 10.08.2012

Besetzter Seniorentreff: Gregor Gysi sucht jetzt nach Lottomitteln (Berliner Morgenpost) – 11.08.2012

Alt-Besetzern droht Vertreibung (Neues Deutschland – Seite 1)  – 11.08.2012

»Wir lassen uns nicht verdrängen« (Neues Deutschland) – 11.08.2012

Die Senioren dürfen bleiben (Berliner Morgenpost)  – 11.08.02012

Kaffeeklatsch mit Gregor Gysi  (Tagesspiegel)  – 11.08.02012

Fortbestand der »Stillen Straße« weiter unsicher (Junge Welt)  – 11.08.02012

Stille Straße: Chronologie einer Beschlussempfehlung (Prenzberger Stimme) – 12.08.2012

Bewerbungszeit für Rentnertreff ist zu kurz (Berliner Zeitung) – 14.08.2012

A Berlin, des retraités s’indignent aussi   (Le Temps, Genève CH) – 14.08.2012

»Barrierefreiheit, Brandschutz und anderes« (Junge Welt) – 16.08.2012

Veranstaltungen im besetzten Seniorenclub (Berliner Morgenpost) – 17.8.2012

Seniorentreff: Hausbesetzer können erst einmal bleiben (Berliner Morgenpost, Wochenend-Extra Pankow) – 18.08.2012

»Wir bleiben alle«  (Junge Welt) –  18.08.2012

Senioren wollen nicht aufgeben (Neues Deutschland) – 20.08.2012

ARD Tagesschau – Blickpunkte – Bilder des Tages – 21.08.2012

Rentner besetzen Seniorentreff   (Rheinische Post) –   21.08.2012

Erichs letzte Enklave (Die ZEIT) – 23.08.2012

Pankower Bürgermeister will nicht reden  (Berliner Zeitung) –  23.08.2012

Stille Straße: Sonntägliches Familientreffen  (Prenzlberger Stimme) – 23.08.2012

Rentner demonstrieren vor Abgeordnetenhaus (Tagesspiegel) – 24.08.2012

Besetzer im Abgeordnetenhaus  (TAZ) –  24.08.2012

Senator unterstützt Alt-Besetzer  (Neues Deutschland) –  24.08.2012

Pankows Rentner protestieren für Erhalt ihres Treffs (Tagesspiegel) – 29.08.2012

Bleiben bis der Bagger kommt (rbb-Abendschau) – 29.08.2012

Bericht von der BVV Pankow (rbb-Abendschau) – 29.08.2012

ICH BIN DAFÜR  (Tagesspiegel) –  05.09.2012

Theaterstück für die Stille Straße (Berlin Online) – 06.09.2012

Seniorentreff Stille Straße: Letzter Aufruf für Interessenten (Berliner Morgepost) – 13.09.2012

Stille Straße teuer gerechnet (taz) – 13.09.2012

Besetzer schon zwölf Wochen im Seniorenclub  (Neues Deutschland) – 19.09.2012

Kandidat mit Vertrauensvorschuss  (taz) – 19.09.2012

Die letzte Etappe der Protestrentner  (Berliner Zeitung) – 19.09.2012

Realsatire: Besetzter Seniorentreff  (NDR extra 3) –   19. 09. 2012

Entscheidung im Rentner-Protest von Pankow (rbb ZIBB) – 20.09.2012

Freie Träger für Stille Straße?  (Neues Deutschland) – 20.09.2012

Nahaufnahme: Rentner im Ausnahmezustand  (rbb Inforadio) –  20. 09. 2012

Stillstand in der Stillen Straße (Berliner Zeitung) – 21.09.2012

Volkssolidarität will besetzten Seniorentreff übernehmen (Berliner Morgenpost) -21.09.2012

Kommentar: So werden wie die Alten sind  (Berliner Zeitung) – 21.09.2012

Entscheidung über besetzten Rentner-Treff Pankow verschoben (Berliner Kurier) –  21.09.2012

Entscheidung über „Stille Straße“ verschoben  (Berlin online) –  21.09.2012

Entscheidung über besetzten Pankower Seniorentreff verschoben  (rbb – Nachrichten) – 21.09.2012

Besetzter Seniorentreff: Zukunft ungewiss (BZ) – 21.09.2012

Entscheidung über besetzten Seniorentreff verschoben (BILD) –  21.09.2012

Alt-Besetzer machen weiter (Neues Deutschland) –  22.09.2012

Demo gegen Mietenpolitik und Sozialkürzungen (rbb Abendschau) –  22.09.2012

Senioren haben ihren Club seit 100 Tagen besetzt (Berliner Moregenpost) – 04.10.2012

„Ich lasse mich raustragen“ (taz) – 05.10.2012

Pankower Hausbesetzerinnen denken nicht an Rückzug (WELT) – 05.10.2012

100 Tage Hausbesetzung Stille Straße (rbb zibb)  –  05.10.2012

Pankow bleibt besetzt (Tagesspiegel) – 06.10.2012

100 Tage Hausbesetzung in Pankow  ( BILD) – 06.10.2012

Stille Straße 100 Tage besetzt  (rbb Abendschau ) – 06.10.2012

100 Tage Wut in der Stillen Straße   (Berliner Kurier) – 07.10.2012

Rentnerprotest in der Stillen Straße: Pankow bleibt besetzt  (Tagesspiegel) –  07.10.2012

Hartnäckige Alt-Besetzer   (Neues Deutschland) –  08.10.2012

Nach 111 Tagen: Stille Straße scheint gerettet   (Prenzlberger Stimme) –  17.10.2012

Nach 111 Tagen Besetzung steht Seniorentreff vor Rettung  (Berliner Morgenpost)  – 17.10.2012

Lösung für besetzten Seniorentreff in Sicht  (BZ) – 17.10.2012

Seniorentreff Stille Straße bleibt  (Berliner Zeitung)  – 17.10.2012

Rettung für Seniorenclub „Stille Straße“ in Sicht  (Tagesspiegel) – 17.10.2012

Modell Pankow: Das gute Ende ist nah (TAZ)  – 17.10.2012

Rettung für Seniorenclub in Sicht  (rbb Abendschau) – 18.10.2012

Seniorenclub in Pankow vorerst gerettet  (rbb AKTUELL) – 18.10.2012

Besetzter Seniorenclub in Pankow gerettet (rbb Nachrichten) – 18.10.2012

Nach Hausbesetzung Lösung für Seniorenclub beschlossen  (Märkische Oderzeitung) –  18.10.2012

Laute Vorfreude: „Stille Straße“ vor der Rettung  (Neues Deutschland) – 18.10.2012

Rot-Grün will Seniorentreff nun doch erhalten  (Berliner Morgenpost)  – 18.10.2012

Seniorenclub in Pankow ist gerettet  (Tagesspiegel) –  18.10.2012

Senioren genießen Erfolg (Neues Deutschland) – 19.10.2012

Lösung für besetzten Seniorentreff beschlossen  (BZ)  – 19.10.2012

Besetzung des Seniorentreffs in Pankow ist beendet  (Berliner Morgenpost)  – 19.10.2012

Senioren-Treff gerettet: Wut-Rentner feiern ihren Sieg  (Berliner Kurier)  –  20.10.2012

Senioren feiern Ende der Besetzung  (Berliner Morgenpost)  –  20.10.2012

Lauter Jubel in der Villa der Wut-Rentner  (Berliner Kurier)  –  21.10.2012

Erfolg für kämpferische Senioren (Berliner Morgenpost) – 08.12.2012

Einst besetzter Seniorentreff öffnet wieder (Tagesspiegel) – 04.01.2013

Deutschlands berühmtester Seniorentreff eröffnet wieder (Berliner Morgenpost) -04.01.2013

Sieger-Sekt in der Stillen Straße (Berliner Zeitung) – 08.01.2013

weitere Filme:

Dank an alle Menschen, die sich mit den Senioren und Seniorinnen der Stillen Straße solidarisch erklärt haben!

Die Stille Straße kann nach der Abschaltung des Festnetzanschlusses unter 0176 538 720 38 erreicht werden.

Auf facebook können Sie Ihre Solidarität ebenfalls zum Ausdruck bringen, hier geht es zur facebook-Seite …

Advertisements

33 Kommentare on “Stille Straße”

  1. […] Stille Strasse Pankower Ratschlag: offener Brief an die Bezirkspolitik April 2012 → […]

  2. Friederike Suckert sagt:

    http://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/suche/detail/-/specific/Rentner-besetzen-Haus-in-Berlin-1096638827

    Sehr geehrten Damen und Herren,

    am 5.7.2012 erscheint mit Verzögerung die Thüringer Allgemeine mit dem Artikel. Der Rest ist schon online.

    Viel Glück und Durchhaltevermögen,

    mit freundlichen Grüßen

    Friederike Suckert

  3. Ilse Biberti sagt:

    auch meine Solidarität!!!
    http://www.aufmeineweise.de
    Ilse Biberti

  4. […] Am Freitag den 29. Juni besetzten ca. 40 Nutzer_innen der Seniorenbegegnungsstätte in der Stillen Straße 10 in Pankow ihre Senioreneinrichtung. Grund für die Besetzung ist die offiziell erfolgte Schließung des Hauses Anfang Juli, dass dann verkauft oder verpachtet werden soll. Wir solidarisieren uns mit den Seniorinnen und fordern alle zu aktiver Unterstützung auf. Ein Überblick über die umfassende Berichterstattung in der Presse und Neuigkeiten sind zu finden unter: Stille Straße […]

  5. Friederike sagt:

    Die Stille Straße Besetzung in der internationalen Presse:
    http://www.guardian.co.uk/world/2012/jul/20/germany-europe-news?INTCMP=SRCH

  6. heike Pritchard sagt:

    Meine Hochachtung an alle Seniorenbesetzter!
    Wenn Ihre besetzte Villa in der früher sogenannten „verbotenen Zone in Pankow“ liegt, dann habe ich sogar um die Osterzeit vor Ihrem Objekt gestanden und mich über eine besetzte Seniorenvilla gewundert. Jetzt mit mehr Infos bewundere ich Ihren Mut und möchte Ihnen allen weiterhin viel Kraft und Durchhaltevermögen wünschen!
    Heike pritchard

  7. Claudia Blanton sagt:

    Ich habe gerade einen Bericht im Internet ueber diese Besetzung gesehen und moechte Ihnen alle schoene Gruesse aus den USA schicken (Tampa, Florida). Ich bin sehr beindruckt bei Ihrer Standhaftigkeit und Ihr Zusammenhalt. Viel Glueck!

    Claudia Blanton

  8. […] Weitere Informationen zur Hausbesetzung und aktuelle Termine sind auf der Homepage vom Pankower Ratschlag zu finden:https://pankowsolidaritaet.wordpress.com/erklaerung/stille-strasse/ […]

  9. carola sagt:

    ich erkläre mich ausdrücklich mit den senioren solidarisch .

    meine HOCHACHTUNG für die „kampfrentner 🙂 )

  10. Elna sagt:

    maybe you should improve your articles, that would help us understand better.http://www.ecadastro.com.br

  11. […] Aufruf der Besetzerinnen und Besetzer der Seniorenbegegnungsstätte Stille Straße 10: […]

  12. Jason Heres sagt:

    Ich find das echt klasse 😉

  13. Erika sagt:

    Weiter kämpfen 🙂 TOI TOI TOI !!!

  14. […] Die Besetzerinnen und Besetzer der Seniorenfreizeitstätte Stille Straße 10 in Berlin-Pankow […]

  15. Hallo liebe Kampfrentner, euer Durchhaltevermögen ist zu bewundern aber bei den Kommentaren seid Ihr nicht besser, als die, die ihr bekämpft. Zensur ist generell nicht die richtige Lösung. Bitte schreibt doch im Editorial wie Ihr euch einen Kommentar wünscht, dass dieser eine Chance hat auf der Website veröffentlicht zu werden.
    Ich bin jetzt der Meinung, dass es Euch nur um Euch geht und dies ist nicht sehr solidarisch und könnte euch Sympathien kosten.

  16. Hola
    Somos los iaioflautas de España y estamos intentando contactar con vosotros. Estamos interesados en hablar con vosotros sobre la posibilidad de coordinarnos y realizar alguna acción conjunta. Esperamos vuestra respuesta.

  17. […] gibt es u.a. hier: pankowsolidaritaet.wordpress.com/erklaerung/stille-strasse & […]

  18. Ziemlich spät, aber hoffentlich nicht zu spät.
    Deutschland ist groß, die Informationswege manchmal ziemlich lang (Lange Leitung),
    so erfuhren wir in Nordrhein-Westfalen erst gestern durch die HÖR ZU
    und heute in der RHEINISCHEN POST von der „Stillen Straße“!
    Wir solidarisieren uns heute spontan auf unserer Startseite:
    http://www.rrp-land-nrw.de Bitte besuchen Sie uns im Web.
    Rentnerinnen und Rentner Partei – Landesverband Nordrhein Westfalen.

  19. […] der Sitzung des Seniorenparlaments wird eine Vertreterin des besetzten Freizeitklubs Stille Straße eine Rede […]

  20. […] kampfbereite Kreuzbergerin muslimischen Glaubens treffen? Am Sonntag, den 20. August hatte der Seniorenklub Stille Straße mit einem Aufruf zum Miteinander zum Gartenfest eingeladen, damit sich unterschiedlichste Aktive […]

  21. […] Bisherige Ereignisse und Beiträge der Stillen Straße […]

  22. […] der Cu­vry-​Stra­ße, die Be­set­zung der Se­nio­rIn­nen­be­geg­nungs­stät­te in der Stil­len Stra­ße 10, der Flücht­lings­streik am Hein­rich­platz, die Kam­pa­gne gegen Zwangs­um­zü­ge oder […]

  23. Radio Sterni sagt:

    Zur Info, heute abend (Do, 6. September), von 21:30 bis 22:30 wird Radio Sterni auf 88.4MHz über die Stille Straße berichten. Es wird eine Interview gespielt, die im Zielona Gora am 30.07. aufgenommen wurde. Kann man auch auf Internet es zu hören : http://piradio.de

    http://piradio.de/programm/sendung/16541.html

  24. […] besetzte Seniorenbegegnungsstätte Stille Straße 10 wird gemeinsam mit den Mieterinitiativen Kotti & Co und den „Palisaden Panthern“ aus der […]

  25. […] wird die Demonstration von der Mieter*innen-Initiative Kotti und Co, den Senior*innen von der Stillen Straße und Bewohner*innen der Palisadenstraße. Mit der Demonstration soll verdeutlicht werden, dass die […]

  26. Marion und Hartmut Dornbusch sagt:

    Die Erfahrungen mit Seniorenzentren (z.B.Bürgerverein Wendenschloß) haben gezeigt, dass die Senioren dadurch mehr an Lebensqualität gewinnen, seelisch und körperlich stabiler bleiben, somit gesünder alt werden und andere Sozialeinrichtungen entlastet werden.
    Man sollte also unbedingt diese Einrichtungen erhalten.

  27. Annie sagt:

    moin, moin
    habe heute in meiner verdi.PUBLIK einen wunderbaren beitrag über eure aktion gelesen und freue mich gerade mit euch, über die meldungen, dass ihr es geschafft habt! ich ziehe meinen hut vor eurer einsatzbereitschaft und all eurem tun für eurer anliegen!
    http://publik.verdi.de/2012/ausgabe-07/spezial/generationen/seite-19 !!!

    einen lieben gruß aus nrw nach berlin
    annie


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s